Willkommen zur Besten Flirtschule Ulms - nur für Jungs

E-Mail Drucken PDF

Liebe Flirtinteressenten,

nun berichten wir über den 2-tägigen Workshop zum Thema "Flirt", bei dem es um die vertschiedenen Flirttechnicken,
Gespsrächsführung und Persönlichkeitsentwicklung ging. Sieben Trainer hatten die Ehre, zehn motivierte Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

DSC 0474

Letztendlich war es für die Referenten eine glückliche Fügung, dass der Workshop nicht ganz ausgebucht war.
So war es Ihnen möglich, sehr individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer einzugehen.Nach dem gemeinsamen Frühstücken machten wir uns auf den Weg zum Workshop.Viel Zeit, Viel Energie hatten wir für das Projekt aufgewendet, mit dem Ziel, das Wissen und die Erfahrung zu festigen und weiterzugeben. Nachdem die Trainer, die letzten Maßnahmen getroffen hatten, starteten wir mit der
Begrüßung und Vorstellung der Trainer und des Programms.

IMG 4921

IMG 4898

Nach ein Paar lustigen und sportlichen Aktivitäten, wie z.b Dehnübungen wurden die Teilnehmer in die Philosophiedes Flirtens eingeweiht, verfolgt von weitereren 3 Vorträgen über Selbst- und Fremdwahrnehmung, Ansprechen und Gesprächsführung.

IMG 4870

Danach teilten wir uns in 2 Gruppen und marschierten seperat in die Stadtmitte. Nach der Mittagspause wurden
Rosen eingekauft und die Show startete. Zehn Teilnehmer verteilten beeindruckender Weise
mehr als 50 Rosen, an verschieden hübschen Frauen.
Mit voller Euphorie und Energie von der Aktion ging es zurück und die letzten Vorträge über verbale-nonverbale
Körpersprache und Flirtlocations fanden statt.

IMG 5143

Zum krönenden Abschluss des Tages gab es am Abend noch ein extra intensives Coaching in den Bars.

Am nächsten Tag starteten wir mit einer Feedback- und Fragerunde, wo die Teilnehmer von ihren Gefühlen/Erfahrungen
und die Trainer von ihren Beobachtungen/Beurteilungen berichteten. Nach dieser Runde vertieften wir das Thema Selbst-Fremdwahrnehmung
und es gab noch einen Vortrag über die äußere Erscheinung, Kleidung und Körpersprache.
Motivationstechniken wurden weitergegeben, insbesondere für "Durststrecken" und "Rückfallphasen".

DSC 0485

Es fanden immer wieder Übungen statt, durch das Stimmungsbarometer waren wir in der Lage, die Stimmung und
das Energielevel der Teilnehmer festzulegen. Für das leibliche Wohl wurde mit Kaffee und Kuchen gesorgt.

Frieder1

Im Großen und Ganzen war der Wochenendekurs ein totaler Erfolg, sowohl für die Teilnehmer, als auch für die Trainer.
Es wird auf jeden fall eine Fortsetzung geben.



Dein Flirtteam